Wohnungsplanung

Soll eine Wohnung geplant und detailliert entworfen werden, empfiehlt sich das Anwenden des „Hausplaner 3D“ von Visucado. Das Programm erlaubt das Importieren bereits vorhandener Entwürfe, doch können auch gänzlich neue Pläne erstellt werden.

Planungen in 2D und 3D

Der Visucado „Hausplaner 3D“ erlaubt das Planen in 2D und 3D und ist für das Umsetzen aller individuellen Vorstellungen geeignet. Werden Planungen im 2D-Modus vorgenommen, so visualisiert das Programm diese Entwürfe gleichzeitig in 3D. Eben dies erleichtert ein zügiges Voranschreiten der Arbeit, da die Umsetzungen der eigenen Planungen unverzüglich sichtbar gemacht werden können.

Ein sogenannter intelligenter Konstruktionsmodus erkennt, wenn z.B. Elemente oder Objekte an bestehende Strukturen des Wohnraums angepasst werden sollen. Die Berechnung des entworfenen Wohnraums erfolgt darüber hinaus automatisch.

Zahlreiche Funktionen für eine komplette Wohnungsplanung

Das Herzstück der Software wird von der intuitiven Benutzeroberfläche verkörpert, welche vor allen Dingen auf eine leicht zu erschließende Bedienbarkeit ausgerichtet ist. Von diesem Ausgangspunkt her kann auf vielfältige Funktionen zugegriffen werden: Beispielsweise lassen sich alle Objekte durch einen einzelnen Klick in 2D und 3D verändern, wobei diese Bearbeitungsmöglichkeiten die Maße, das Aussehen und die Position in der Wohnungsstruktur umfassen.

Die Gestaltungsoptionen lassen sich hierbei auf diverse Aspekte der Zusammenstellung anwenden, sodass z.B. Bodenbeläge, Wände, Fenster, spezifisch gestaltete Türen und sonstige Elemente den eigenen Ideen entsprechend modifiziert werden können.

Die Software ermöglicht darüber hinaus das Betrachten und Auswählen einzelner Etagen oder Elemente. Diese Möglichkeit besteht sowohl für den Konstruktionsmodus in 2D als auch für den 3D-Visualisierungsmodus.

Durch Heranzoomen können Details der Planung genauer untersucht werden, während das Auswählen einzelner Teilbereiche des Entwurfs vor allen Dingen dem Erhalt der Übersicht dient. Zu eben diesem Zweck ist es im Konstruktionsmodus außerdem möglich, ausgewählte Bereiche durch farbliche Markierungen zu kennzeichnen.

Mehr als 2000 2D- und über 10000 3D-Objekte & Elemente

Im Bereich des schon angesprochenen Visualisierungsmodus in 3D wartet die Software mit einer Engine auf, die besonders leistungsstark & modern ist.

Auf dieser Grundlage erfolgt das rasche Laden und das zügige Umsetzen der im 2D-Modus konstruierten Pläne, sodass die geplante Wohnung wie bei einem tatsächlichen Begehen inspiziert werden kann.

Mehr als 1800 Objekte im 2D-Konstruktionsmodus und mehr als 8000 Objekte im Visualisierungsmodus erleichtern das präzise und den Vorstellungen entsprechende Gestalten der Wohnung.

Alle verfügbaren Materialien und Texturen lassen sich ferner beliebig untereinander kombinieren. Die große Bandbreite des Objektkatalogs bietet die Grundlage für ein möglichst problemloses Gestalten verschiedenster Wohnbereiche und Räume.
Da der Visucado „Hausplaner 3D“ darüber hinaus im Bereich des Objektkatalogs erweiterbar ist und eine Kompatibilität mit allen gängigen Dateiformaten aufweist, können ebenfalls selbst erstellte Muster und Texturen eingefügt oder Elemente von Drittanbietern auf Objekte angewendet werden.

Hilfe bei der Verwendung

Benötigt der Anwender zusätzliche Unterstützung bei der Nutzung der Software, so beinhaltet das Programm Hilfe-Funktionen:

Zunächst lassen sich durch einen Mausklick auf einzelne Elemente alle Eigenschaften und Funktionen anzeigen, welche zusätzlich in einem ebenfalls verfügbaren digitalen Handbuch ausführlich erläutert werden.

Reichen diese Hilfestellungen nicht aus und bestehen weiterführende Fragen zur Wohnungsplanung oder zur adäquaten Verwendung der Software, so ist es möglich Unterstützung über Telefon oder E-Mail anzufordern.